Überspringen zu Hauptinhalt

fotoforum Impulse – Vortrag zum Vulkanland-Projekt

Die Fotozeitschrift „fotoforum“ veranstaltete am Wochenende 07.-09.10.2022 erstmals nach der Corona-Pause wieder die „fotoforum Impulse“. Dort durfte ich auf großer Bühne das Vulkanland-Projekt vorstellen und von meinen Erfahrungen berichten. Es war mir ein großes Vergnügen und eine besondere Ehre, zumal der Kreis der Mit-Referenten illuster war.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Preisverleihung des fotoforum Award. Ich war überaus beeindruckt von den Wettbewerbsbildern.

Quelle: fotoforum Impulse

Vulkanland – Ausstellung in der TUFA Trier

Ausstellung vom 11.10.2022 – 04.10.2022

TUFA Trier
Wechselstraße 4
54290 Trier

Auf Einladung der Fotografischen Gesellschaft Trier ist die Ausstellung in der TUFA Trier zu Gast. Zu sehen sind neben den großformatigen Prints der Vulkanbilder auch Szenen vom „making of“ im „kleinen Schwarzen“.

Vernissage ist am Freitag, den 09.09.2022 um 19 Uhr. Ich freue mich auf die Gelegenheit, mit den Besuchern über dieses Langezeitprojekt zu sprechen – von der Idee über die Arbeit und die Erlebnisse währenddessen bis hin zur Präsentation in Ausstellungen und im Buch.

Ganz herzlichen Dank für die Einladung an die Fotografische Gesellschaft Trier!

 

Facebooktwittermail

Bildband „Vulkanland“

„Vulkanland“ ist als Bildband erschienen

Im September 2018 ist „Vulkanland“ als Bildband in der „Edition Bildperlen“ des Eifelbildverlags erschienen.

Fotografien von Eddi Meier
Texte von Dr. Franz May, Peter May und Dr. Tim Becker

200 Seiten wasserloser Offsetdruck auf feinstem Munken Pure und Transparentpapier
ISBN 978-3-946328-36-0
59,00 €

Autorenporträt
Rezension

Facebooktwittermail

Vulkanland – Dauerausstellung in Kronenburg

„Vulkanland“ ist ab sofort als Dauerausstellung im Haus für Lehrerfortbildung, Kronenburg, zu Gast.

Ich bin sehr dankbar, dass alle 20 Bilder noch für längere Zeit an diesem Ort zu sehen sind und nicht im Archiv verschwinden. In ihrer Gesamtheit und in der neuen Präsentation entfalten sie nochmals eine andere Wirkung als in den beiden vorangegangenen Ausstellungen.

Das Haus ist nicht öffentlich zugänglich. Die Ausstellung kann aber nach Terminabsprache oder im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen besichtigt werden.

Haus für Lehrerfortbildung – Kronenburg
Burgstr. 20
53949 Dahlem-Kronenburg

Telefonnummer für Terminabsprachen mit dem Leiter des Hauses, Herrn Martin Schöddert: 06557/9207-0
E-Mail: service@fortbildung-kronenburg.nrw.de
Internet: www.fortbildung-kronenburg.nrw.de

Facebooktwittermail

Vulkanland – Ausstellung in Kronenburg

Ausstellung in Kronenburg bis 04.12.2016

Die Vulkanland-Ausstellung ist nach Kronenburg umgezogen.
Sie ist dort bis zum 04. Dezember 2016 im Kunsthaus Nordtor, Burgbering 34, 53949 Kronenburg zu sehen.

Öffnungszeiten:
Sa/So jeweils 14-18 Uhr

und während des Weihnachtsmarktes am 1. Adventswochenende wie folgt:
Freitag, 25.11.2016 von 16-22 Uhr
Samstag, 26.11.2016 von 13-22 Uhr
Sonntag, 27.11.2016 von 11:30 Uhr – 18 Uhr

Sie treffen mich persönlich an folgenden Tagen im Kunsthaus Nordtor an:
So, 13.11.2016 / Sa, 19.11.2016 / Sa, 26.11.2016 / So, 27.11.2016 / Sa, 03.12.2016

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

 

„Vulkanland“

Seit 2014 habe ich mich mit dem Thema Eifelvulkane auseinandergesetzt und ich habe das Gefühl, niemals damit fertig zu werden. Jetzt ist es aber an der Zeit, etwas davon zu zeigen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie im eigens dafür eingerichteten Bereich und im Flyer, der hier als PDF (ca. 900 kb) zum Download bereit steht.

 

Bilder anschauen

Infoseite

An den Anfang scrollen